Hauspflegeverein e.V. Bielefeld

Alllgemein

Die Pflegeversicherung

« zurück zur Übersicht

Im April 1995 ist die Pflegeversicherung in Kraft getreten. Seitdem ist das Gesetz mehrfach geändert worden. Ausführungsbestimmungen - wie die wichtigen Begutachtungsrichtlinien für die Medizinischen Dienste der Krankenkassen - wurden angepasst.

Wer hat Anspruch auf Leistungen der Pflegeversicherung?

Pflegebedürftig sind laut Gesetz Personen, die Beeinträchtigungen der Selbstständigkeit oder Fähigkeitsstörungen aufweisen und deshalb der Hilfe durch andere bedürfen. Es muss sich um Personen handeln, die körperliche oder psychische Schädigungen, Beeinträchtigungen körperlicher, kognitiver oder psychischer Funktionen sowie gesundheitlich bedingte Anforderungen oder Belastungen nicht selbstständig kompensieren oder bewältigen können. Diese Voraussetzungen müssen für voraussichtlich mindestens 6 Monate gegeben sein. 

Dabei ist die Selbstständigkeit des Pflegebedürftigen auch entscheiden für die Zuteilung des Pflegegrades.