Hauspflegeverein e.V. Bielefeld

Wir haben noch Plätze frei! - Vorbereitungskurs für Ehrenamtliche 2019

7.02.2019 - 16:02

„Hospizliche Quartiersbegleitung“

Der AWO-Kreisverband Bielefeld e.V. führt mit dem Projekt „Wege des
Abschieds – im Quartier bis zuletzt?“ in Kooperation mit dem
Hauspflegeverein e.V. die Entwicklungen von Quartiers- und Hospizarbeit
zusammen.
Sowohl die Quartiersarbeit, als auch die Hospizarbeit haben in den
vergangenen Jahren wichtige Angebote geschaffen, um eine möglichst gute
Lebensqualität bis zuletzt zu erhalten.
Mit dem Projekt wird nun erstmalig die Einbindung von hospizlicher Begleitung
in die Quartiere geschaffen. In folgenden Wohnquartieren werden wir die
Einbindung schwerpunktmäßig beginnen: Wefelshof (Brake), Am
Pfarracker/Liethstück (Schildesche), Babenquartier (Babenhausen),
Jöllenbecker Str. (Blfd.-Mitte), Dorfstr. (Jöllenbeck), Milser Schloss (Milse).
Ein wesentliches Element ist die Förderung des Ehrenamts, wie dies durch die
Hospizarbeiten bereits bekannt ist. Unterstützen Sie uns und schaffen Sie mit
uns das Angebot einer „hospizlichen Quartiersbegleitung“ im Sinne einer
Sorgekultur.
Vor diesem Hintergrund findet ab Februar 2019 ein Vorbereitungskurs für
„Hospizliche Quartiersbegleitung“ statt
Alle Informationen zu dem Kurs finden Sie HIER.